Foto des Monats

 

Juni 2020   Bad-Bleiberg

 

So viele tanzende Tropfen habe ich noch nie auf einmal gesehen, zeitweise tanzten bis zu über dreißig Tropfen. Es war eine riesengroße Tropfen-Party.

In der Mitte entspingt die Quelle,

ich will die Quelle der Wasser-Fotos sein.

Von den bisherigen Wasserfotografen will ich mich unterscheiden, indem ich die Natur ( Wasser ) so einfach wie möglich einfange. So tief wie nur machbar will ich in den Wassertropfen hineinschauen und fotografieren.

 

Ganz besonders möchte ich den "Geheimnissen der tanzenden Tropfen"

auf die Spur kommen. Deren Schönheit will ich einfangen und alle Menschen der Welt teilhaben lassen.

 

 

 

Ein Foto ist eine Bestandsaufnahme an einem bestimmten Ort, zu einer bestimmten Zeit. Die Kunst dabei ist es, im richtigen Moment abzudrücken.

 

Ich fotografiere mit einer einfachen Kamera ohne Stativ. Mein Stativ sind meistens Steine und kleine Äste, auf denen ich meine Kamera positioniere. 

Fast zehn Jahre habe ich gebraucht, um die richtige Technik herauszufinden.

 

 

 

 

Ich möchte den Menschen Hoffnung geben,

damit sie mit reinem Wasser besser

und länger können leben.

Tanzende Wassertropfen in der freien Natur

 

Ausergewöhnliche Wasserbilder Weltweit selten beachtet,

betrachtet und fotografiert. Mehr zu sehen in der Galerie.  

 

 

In der Mitte steht der Mensch,

aus ihm sprudelt

die Quelle der Inspiration,

die Quelle der Freude,

die Quelle des Glücks,

die Quelle der Liebe.

 

 

 

Wasser - Augenblicke - Gedankenspiele

 

Schon tausende Werke wurden zum Thema Wasser veröffentlicht, doch verstauben sie meist, nur einmal flüchtig überflogen im Bücherregal. Der Bild- und Gedichtband "Wasser-Augenblicke-Gedankenspiele" aber dürfte Bestand haben. Mit einzigartigen, großformatigen Wasseraufnahmen, welche eine Vereinnahmung des Betrachters verursachen wird verdeudlicht, dass Wasser mehr zu bieten hat. Selbst der größte Naturignorant muss staunend die Seele des Wassers erkennen!

 

Verfasst wurde der Bild- und Gedichtband von Reinhold Kistenich. Der Ursprung der meisten Aufnahmen und Gedichten sind auf einer Almhütte in Bad Bleiberg/Kärnten zu finden. Zahlreiche, beeindruckende Bilder entstehen aus seiner Liebe zum Detail und der Achung vor der Natur.

 

Mit dem Buch will Reinhold Kistenich Freude schenken und seine Gedanken in Gedichtform mitteilen. Die Detailaufnahmen sensibilisieren den Blick auf das Wesentliche. Vor allem aber will er damit seine Wertschätzung für das Element "WASSER" zum Ausdruck bringen.

 

Wilfried Aichinger

ein Freund

 

Der 160 Seiten umfassende Bildband kostet € 10.-- und ist vortrefflich als Geschenk geeignet.

 

Einige Bilder und Gedichte aus dem Buch sind unter der Rubrik wer bin ich und Galerie zu sehen.

 

Aus dem Buch gibt es auch 12 Farbdrucke in der Größe von 97cm x 67cm. Anzusehen in der Galerie unter der Rubrik I und im Shop sind sie als Vorspann zu sehen.

 

Eine DVD zum Buch mit Musik und einigen gesprochenen Gedichten können Sie untenstehend ansehen und im Shop erwerben.

 

Die DVD zum Buch "Wasser - Augenblicke - Gedankenspiele"

ist mit ruhiger Musik im Hintergrund (im Vorspann etwas aktiver)

und mit einigen gsprochenen Gedichten aus dem Buch hinterlegt.

 

 

 

 

Reinhold Kistenich  Wasser-Fotos

A-9241 Wernberg Hubertusweg 7 +  E-Mail rk@kistenich.net + Tel.: 43(0)664 1608270 + www.wasser-fotos.at

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wasser-Fotos